BURNOUT

Laut chinesischer Medizin ist Burnout eine Kombination aus körperlicher und geistiger Erschöpfung. Ein Ungleichgewicht zwischen den Energien Yin und Yang führt zu einem Leerezustand, durch welchen der Fluss der Lebensenergie (Qi) in unseren Meridianen (Energieleitbahnen) gestört und unsere Körpersysteme (wichtige Organe) nicht mehr ausreichend mit Energie versorgt werden können. Es kommt zu energetischen Disharmoniemustern im Körper, welche es - durch das Nähren energetisch unterversorgter Bereiche, sowie durch das Lösen von Blockaden zur Wiederherstellung des Energieflusses-, auszugleichen gilt.

mehr Information >> 

Shiatsu >> 

    files/content/mehrgelassenheit.at/Logo_Shiatsu_Practitioner.jpg                      files/content/mehrgelassenheit.at/Ottenschlag.jpg              files/content/mehrgelassenheit.at/Logo_klangmassagepraktikerin.jpg