Online Achtsamkeitsworkshop "Den Augenblick genießen - Achtsam sein"

Achtsamkeit ist das Gewahrsein all dessen, was in uns und um uns herum im gegenwärtigen Moment geschieht. Sie erfordert ein Innehalten, tiefes Schauen und Erkennen der Einzigartigkeit dieses Moments" Thich Nhat Hanh

Dieser Workshop soll die Möglichkeit bieten mithilfe verschiedener Techniken und alltagstauglicher Übungen den gegenwärtigen Moment wieder bewusst wahrzunehmen, die Wahrnehmung auf verschiedenen Ebenen zu schulen, um den heilsamen Aspekt eines achtsamen Lebensstils zu erfahren und wieder genießen zu lernen.

Dieser Workshop beinhaltet:

  • Kernelemente der Achtsamkeit
  • Entspannungsübungen für mehr Körperbewusstsein
  • Konzentrationsübungen als Vorbereitung für die Meditation
  • Unsere Sinne als Anker im „Hier & Jetzt“
  • Einfache, leicht erlernbare Qi Gong Formen
  • Basics zum Meditieren
  • Achtsamkeitsübungen für den Alltag
  • Ein achtsamer Tagesablauf

Bewusstheit in den Alltag zu bringen, bedeutet wieder mehr mit unseren Sinnen, (aber auch unserem Herzen) leben zu lernen, sowie auch dem eigenen Innenleben, unserer Geistestätigkeit mehr Aufmerksamkeit und Bedeutung beizumessen; und zwar ohne diese zu bewerten oder gar zu kritisieren. Einfach nur „Sein“ im gegenwärtigen Moment und diesen auch genießen dürfen, lassen uns oft Dinge entdecken, die wir früher für bedeutungslos gehalten haben und unser Leben manchmal doch auf so einfache Weise bereichern können.

„Wenn du dein Leben so erfüllt leben möchtest, 
wie es geht, dann sei dort, wo es stattfindet: 
Im Hier und Jetzt !“ Doris Kirch

Gruppengröße:
4 bis 8 Teilnehmer / via ZOOM

Termine:
Sa., 23.10.2021, 10:00 bis 13:00 Uhr - a u s g e b u c h t -
Do., 26.3.2022, 9:30 bis 12.:30 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um kein psychologisches Angebot handelt, sondern die von mir angebotenen Leistungen der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens sowie Steigerung der Lebensqualität dienen, jedoch nicht eine medizinische Krankenbehandlung bei einem Arzt, Psychotherapeuten sowie sonstigen Gesundheitsberufen ersetzen bzw. darstellen.