Rückenschmerzen

Rückenschmerzen stellen in Stresszeiten wie diesen das „Volksleiden“ schlechthin dar. Nach östlichem Denken liegt jedem Schmerz auch eine Ursache zugrunde. Dieses energetische Grundmuster hat einerseits mit unserem Körpergedächtnis zu tun und stellt andererseits einen Spiegel dar, in welchen Lebensumständen wir uns gerade befinden. Stress und Dauerbelastung können genauso ein Thema sein wie Fehlhaltung z.B. durch tägliches Pendeln, zu wenig Bewegung oder Übergewicht.

Ziel von Shiatsu ist es, diese energetischen Ungleichgewichte aufzulösen bzw. zu harmonisieren, um Schmerz einerseits zu lindern bzw. zu beseitigen sowie zukünftigen Schmerzquellen präventiv vorzubeugen. Spannungsmuster, Fehlhaltungen sind dabei genauso wichtig wie der Umstand, ob die Wirbelsäule irgendwo Zeichen von Unbeweglichkeit oder Starre zeigt. Gerade diese unbeweglichen Bereiche wieder in ein funktionierendes Gesamtsystem zu integrieren, ist oft der erste Schritt zu mehr Lebensqualität und neuer Beweglichkeit.

Shiatsu >>